Die Ape Labs GmbH entwickelt akkubetriebene LED-Scheinwerfer. Das Unternehmen mit Sitz in Eisingen wurde von Geschäftsführer Julius Schrenk und Gisbert Müller gegründet und bietet seitdem professionelle LED- Leuchten in ausgefallenen Designs an. „Wir kommen beide aus dem Bühnen-Bereich und sind von den technischen Möglichkeiten der professionellen Lichttechnik begeistert, haben uns aber auch gleichzeitig die Frage gestellt warum die Bühnentechnik nicht auch für jedermann bedienbar sein kann“, erklärt Julius Schrenk. Mit diesem Gedanken starteten die Gründer die Entwicklung einer ganzen Serie an LED-Leuchten.

Mit den verschiedenen Produkten bietet das junge Team heute vielseitige Anwendungsmöglichkeiten im Licht-Dekorationsbereich an. Und das sowohl für die gewerbliche als auch für die private Nutzung.

Die ersten Erfolge

„Was Du mit guter Laune tust, fällt Dir nicht schwer“ – Die ersten Erfolge

Die ersten Leuchten wurden bereits im Frühjahr 2009 auf der Fachmesse Prolight & Sound vorgestellt und von der Fachpresse als „eines der innovativsten Produkte der letzten Zeit“ ausgezeichnet. Die ausgefallenen Ape Labs Leuchten fallen auf und konnten bereits mehrere öffentliche Auftritte verbuchen. Von bekannten Hotelgruppen in Las Vegas über diverse Einsätze bei der UEFA Championsleague, bis hin zur Echo Verleihung oder Red Bull Events.

Das Team

„Ein Unternehmen ist nur so ausgefallen, wie die Menschen dahinter“ – Das Team

Die Geschichte von Ape Labs begann mit der Gründung im Jahr 2007 durch den Gründer und Geschäftsführer Julius Schrenk. Bereits mit 15 Jahren fiel er deutschlandweit durch seine kreativen Erfindungen auf. TV Formate wie Taff (Pro7) oder Leute heute (ARD) berichteten damals über seine Erfindungen, wie z.B. motorisierte Inlineskates. Mit 25 Jahren startete er schließlich mit Ape Labs.

Seit 2014 an seiner Seite ist der Informatiker Gisbert Müller. Er komplementiert seit 2015 die Geschäftsführung. Gisbert Müller hat bereits im Alter von 8 Jahren seine ersten Micro Controller programmiert und elektronische Schaltungen entwickelt. Durch seine frühere Tätigkeit beim Weltmarktführer für professionelle Lichtsteuerung bringt Gisbert Müller viel Erfahrung in den Bereichen Entwicklung und Produktionsablauf mit.

Seit 2015 produziert ape labs alle LED-Leuchten in Deutschland bei seinem Produktionspartner RG Elektrotechnolgie GmbH. „Wir legen Wert auf Made in Germany“, so die Geschäftsleitung.

Ape Labs GmbH develops battery-operated LED spots. The company established in Eisingen was founded by the director Julius Schrenk and Gisbert Müller and offers professional LED spot lights with creative designs.  „We both come from a stage background and are passionate about the technical possibilities of professional lightning. We also asked ourselves why the stage technology can’t be available to everybody“, explains Julius Schrenk. With this thought both founders started the development of a whole LED-spots series.
With many different products, the young team offers a wide range of application possibilities in light decoration.  Not only for commercial use but also for private users.

The initial success

„Nothing is difficult if you do it in a good mood“ – The initial success
 
The first lights were presented in the spring of 2009 at the trade show Prolight & Sound and described by the trade press as „one of the most innovative products recently“. The unusual Ape Labs spots are a real eye-catcher and were already used in several public performances, from well-known hotel groups in Las Vegas and different uses at the UEFA Championsleague, to the Echo awards or Red Bull events.

The team


„A company can only be as good as the team behind it“– The team
 
The story of Ape Labs started with its foundation in 2007 by Julius Schrenk. He was already known at the age of 15 in Germany thanks to his inventions. TV programs like Taff (Pro7) or Leute heute (ARD) reported about his inventions, like for e.g. the motorized inline skates. At the age of 25 he started with Ape Labs.
 
Since 2014 Gisbert Müller is the IT expert at his side. He complements the management since 2015.  Gisbert Müller had already programmed his first micro controller and developed electronic circuits in the age of 8. Thanks to his past occupation at the world market leader for professional light control, Gisbert Müller brings a lot of experience in the developing and production area.

Since 2015 Ape Labs produces all its LED spots in Germany in cooperation with the production partner  in RG Elektrotechnolgie GmbH. „Made in Germany is a great value for us“, expressed the management.